Infrastruktur & Erreichbarkeit

Mittendrin und bestens angebunden

Als Unternehmen am Standort Straubing profitieren Sie nicht nur von einer hervorragenden Lage in der wirtschaftlichen Boom-Region Ostbayern, sondern verfügen auch über eine erstklassige Verkehrsinfrastruktur zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

Durch die Anschlüsse zur Autobahn A3 sowie zu den Bundesstraßen B20 und B8 ist Straubing hervorragend in das Fernstraßennetz integriert. Darüber hinaus bietet der Verkehrslandesplatz Straubing-Wallmühle die Möglichkeit, auf schnellstem Weg zu einem Geschäftstermin im Inland, aber auch im gesamten europäischen Ausland zu gelangen. Durch den neuen ICE-Halt ist Straubing zudem direkt mit den europäischen Metropolen Berlin und Wien verbunden.

Beste Bedingungen für Logistikunternehmen bietet der trimodale Hafen Straubing-Sand, eines der leistungsstärksten Güterverkehrszentren Bayerns, wo beträchtliche Gütermengen auf Straße, Schiene und Wasser umgeschlagen werden.

Lage der Stadt Straubing in der Region

Interaktive Karte Straubings zur Detailansicht:

  

Gut gerüstet zeigt sich Straubing auch für das digitale Zeitalter. Die Stadt kann hier mit einer flächendeckenden Breitbandversorgung mit hohen Bandbreiten im gesamten Stadtgebiet aufwarten. Die Gewerbegebiete sind bereits weitgehend mit Glasfaser erschlossen.

Jetzt Breitband-Check in Anspruch nehmen!

Sie möchten wissen, welche Bandbreiten an Ihrer Adresse zur Verfügung stehen?

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Straubing bietet an, für interessierte Unternehmen einen DSL-Verfügbarkeitscheck bei den verschiedenen Anbietern in Straubing durchzuführen. Melden Sie sich dafür per E-Mail an wifoe@straubing.de oder telefonisch unter 09421/944 61165.

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten